Am vergangenen Wochenende (19./20. November 2016) fanden in Liestal die zweiten offiziellen Karate Schweizermeisterschaften der SKF statt. An dem national wichtigsten Turnier haben 54 Vereine mit insgesamt 368 Wettkämpfern und 459 Nennungen teilgenommen. Dabei erkämpften sich die Karatekas aus dem Club Karate Do Brugg und KSC Siggenthal insgesamt 15 Podestplätze.
Die Brugger Karatekas Elena Quirici, Maya Schärer und Luca Spitz erhielten vom Präsidenten des Aargauischen Karateverbandes, Stephan Läuchli, ein finanzielles Präsent als Dankeschön für deren tollen Leistungen an den wichtigsten nationalen und internationalen Meisterschaften.

Ergebnisliste-liestal-2016

sm_liestal_2016
 

 

 

 

 

 

 

von links: Elena Quirici, Stephan Läuchli, Maya Schärer und Luca Spitz

Share →